Geokunststoffe als Systeme zum Trennen, Drainen, Filtern, Bewehren, Schützen und Abdichten

Straßenbauvliesstoffe

… sind mechanisch und thermisch verfestigte Vliesstoffe aus Polypropylen (PP)-Stapelfasern. Sie werden nach dem neuen Merkblatt für die Anwendung von Geotextilien im Erd- und Straßenbau gefertigt.

Straßenbau-Vliesstoff Vliesstoffe für den Hoch-, Tief und GaLa-Bau werden überall dort, wo besondere Robustheit gegen Einbaubeanspruchung, hohe Wasserdurchlässigkeit und erhöhte UV-Stabilität gefragt ist, eingesetzt.

Lager für Straßenbau-Vliesstoff In unserer Zentrale in Berg besteht ein umfangreiches Vliesstofflager mit über 400.000 m2 Lagerbestand in zahlreichen Abmessungen, aus dem wir Ihre Baustellen kurzfristig beliefern können.

DAS ROBUSTE

Folgende Stärken und Abmessungen haben wir ab Lager verfügbar:

FlächengewichteGRK-KlasseRollenabmessungen
100–130 g/m²GRK 22/4/6 × 100 m
150–165 g/m²GRK 32/4/6 × 100 m, 1,20 × 50 m (bei 150g)
200 g/m²GRK 32/4/6 × 100 m
250–265 g/m²GRK 42/4/6 × 100 m
300–315 g/m²GRK 52/4/6 × 100 m

Weitere Abmessungen und Stärken erhalten Sie jederzeit auf Anfrage.

DER SPEZIALIST

Mechanisch verfestigte Filtervliesstoffe mit herstellerbezogener Produktqualifikation (HPQ) der Deutschen Bahn AG. 

Folgende Stärken und Abmessungen haben wir ab Lager verfügbar:

FlächengewichteGRK-KlasseHPQ-Zulassung
150–165 g/m²GRK 3HPQ 3.3
150–165 g/m²GRK 3HPQ 3.3
150–165 g/m²GRK 4HPQ 3.4
150–165 g/m²GRK 4HPQ 3.4

Weitere Abmessungen und Stärken erhalten Sie jederzeit auf Anfrage.

Seitenanfang