Erosionsschutz aus Holzwolle

Howolis Erosionsschutzvliese werden aus 100% heimischen Hölzern hergestellt - nachhaltig und mit
einer positiven Ökobilanz, durch kurze Transportwege und den vollständigen Verzicht
auf Pestizide (FSC + PEFC zertifiziert).

Holzwollevlies Typ 10 OrganicSie verhindern Erosion insbesondere bei steilen und felsigen Flächen
und schaffen zudem ein ideales Mikroklima für die aufkommende Vegetation.

Die Holzwolle baut sich in einem natürlichen Prozess ab, düngt damit
zusätzlich und hinterlässt keine Rückstände im Boden.

Durch das geringe Gewicht von ca. 16 kg pro Rolle,
kann der Erosionsschutz auch in unwegsamem Gelände
problemlos von Hand an seinen Einsatzort transportiert werden.

Je nach Erosionsgefahr stehen Ihnen folgende Artikel / Typen zur Verfügung:

  • Howolis Typ 10 mit PP-Netz
  • Howolis Typ 10 organic mit Jute-Netz
  • Howolis Typ 10 Wirrgelege
  • Howolis Typ 20 Wirrgelege

Jeweils in Rollen mit 2,40 x 25m - Howolis Typ 10 mit PP-Netz 2,40 x 30 m

Informationen zu den verschiedenen Typen, technische Daten,
Ausschreibungstexte und Verlegehinweise finden Sie hier.

In einem mehrjährigen Forschungsprojekt hat die HTW Chur (Neu: FHGR ) in Zusammenarbeit
mit dem Istituto Scienze della Terra SUPSI und verschiedenen Wirtschaftspartnern die Eignung
von Schweizer Holzwollevliesen im Erosionsschutz geprüft.

Die Zusammenfassung der Studie können Sie hier lesen:

KTI-Innosuisse-Studie, FHGR Chur (Projekt 17431.2 PFIW-IW)

Seitenanfang