Viewsystem: Detailseite

Rückblick auf die GaLa Bau 2018

Eine ereignisreiche und erfolgreiche Messe liegt hinter uns. Bei besten Bedingungen wurden zahlreiche konstruktive und anregende Fachgespräche geführt und die Messe schloss mit einem neuen Rekord von über 70.000 Besuchern.

Wir konnten dem interessierten Publikum unsere neuen PE-LD Kunststoffdichtungsbahnen von Plastika Kritis vorstellen, welche wir exklusiv in Deutschland vertreiben. Sie werden auf den neuesten Fertigungsanlagen und nach dem aktuellsten Stand der Technik hergestellt. Die Hauptaspekte liegen hier u.a. im umweltfreundlichen Materialeinsatz, der perfekten Verlegbarkeit auch bei niedrigen Temperaturen, sowie dem kompletten Verzicht auf Weichmacher.  Die in diesem Zusammenhang durchgeführten Schweißvorführungen stießen dementsprechend auf eine überaus positive Resonanz und demonstrierten das schnelle und insbesondere unkomplizierte Handling.

Ein weiteres Messe-Highlight waren die ökologischen Howolis Erosionsschutzvliese aus 100 % heimischen Hölzern. Diese Holzwollevliese der Schweizer Firma Lindner Suisse, die in Deutschland ebenfalls exklusiv über uns zu beziehen sind, zeichnen sich durch eine hervorragende und zeitsparende Modellierung auch an steileren Hängen aus und sind darüber hinaus nach FSC, PEFC sowie HSH zertifiziert.

Natürlich standen wir den Interessenten mit unserem bewährten Sortiment wie Geokunststoffen, Kunststoffdichtungsbahnen, Wurzel- und Unkrautschutz, Naturprodukten, Baufolien sowie den Gabionen- und Stützwandsystemen ebenfalls Rede und Antwort und freuen uns auf ein Wiedersehen zur GaLa Bau 2020.